Zeitgenössische Kunst e-Galerie

David La Chapelle

David Lachapelle (born March 11, 1963) ist ein US-amerikanischer Fotograf, Hampel Fotograf, Regisseur von Musikvideos, Regisseur und Drehbuchautor, und Künstler.
Er ist bekannt für seine Fotografie, die oft verweist Kunstgeschichte und manchmal vermittelt soziale Nachrichten. Seine fotografischen Stil ist als beschrieben worden “Hyper-Real und angezettelte subversive” und als “Kitschpop Surrealismus.”Eine 1996 Artikel nannte ihn den “Fellini der Fotografie,” ein Satz, der weiterhin auf ihn angewendet werden.

Wann war LaChapelle 17 Jahre alt, Er traf Andy Warhol, Wer bot ihm seine erste Anstellung als Fotograf Interview Magazin. Warhol sagte angeblich LaChapelle “Macht was ihr wollt. So stellen Sie sicher, dass alle gut aussieht.” Seine Fotografien von Prominenten im Interview sammelte positive Aufmerksamkeit, und schon bald schoss er für eine Vielzahl von Top-editorial-Veröffentlichungen. LaChapelle's Freunde während dieser Zeit, darunter Keith Haring und Jean-Michel Basquiat.

LaChapelle's Bilder erschien später auf den Seiten von Magazinen wie Informationen und Abdeckungen, GQ, i-D, Die New York Times Magazine, Rolling Stone, Das Gesicht, Vanity Fair, Vogue Italia, und Vogue Paris.

Er fotografierte Persönlichkeiten so vielfältig wie Muhammad Ali, Tom Arnold, David Beckham, Naomi Campbell, Hillary Clinton, Sean Combs, Leonardo DiCaprio, Eminem, Paris Hilton, Elton John, Angelina Jolie, Alicia Keys, Lady Gaga, Lil’ Kim, Courtney Love, Madonna, Marilyn Manson, Tupac Shakur, Brooke Shields, Anna Nicole Smith, Britney Spears, Tori Spelling, Elizabeth Taylor, und Uma Thurman. Er hatte besonders enge Beziehungen mit Pamela Anderson, Isabella Blow, Daphne Guinness, Amanda Lepore, und Alexander McQueen.

 

David La C...
David La C...
David La C...
David-Lach...
David La C...
David La C...
David La C...
David La C...
English中文(简体)DanskNederlandsFrançaisDeutschעבריתItaliano日本語NorskРусскийEspañolSvenskaTürkçe